Was versteht man unter Unterbodenversiegelung

Die Unterbodenversiegelung schützt gegen die 5 „S- Feinde“ eines jeden Fahrzeugs:

  • Steinschlag
  • Streusalz
  • Splitt
  • Schmutz
  • Schadstoffe.

Dabei ist der sogenannte Unterbodenschutz ein sowohl fühlbarer als auch sichtbarer Schutz für den Fahrzeugunterboden. Er reicht dabei von der vorderen bis zur hinteren Stoßstange Es gibt hierbei viele verschiedene Möglichkeiten sein Auto in Berlin abzuschirmen. Die Mitarbeiter von autopflegeberlin.eu in Berlin stehen Ihnen gerne beratend zur Seite und helfen Ihnen die richtige Entscheidung für Ihr Fahrzeug zu treffen.

Die perfekte Unterbodenschutzversiegelung mit Hohlraumversiegelung durch Endoskopkamera

Wir empfehlen Ihen die Unterbodenschutzversiegelung  für Oldtimer, Geländewagen, Wohnmobil oder teuren Neuwagen. Profitieren Sie durch unserem Service der Hohlraumversiegelung, exakter Unterbodenkonservierung durch unsere Spezialkamera der Endoskopkamera.

Wir gehen ins Details – Sauberer geht es nicht

Gemeinsam schauen wir uns Ihr Auto an, besprechen den Arbeitsumfang und die Vorgehensweise direkt am Wagen. Je nach Zustand des Fahrzeugs  benötigen wir zur Vorbereitungszeit die Demontage der Türverkleidung, Ausbau der Kofferrauminnenverkleidung, ggfs. Demontage der Räder, Abdecken der Scheibenbremsen, der Karosserie sowie des Kofferraums. Die Demontage von Unterbodenabdeckung, Schwellerverkleidung und Kotflügelinnenverkleidung und das Entfernen von Straßendreck kann ebenfalls auf Wunsch möglich sein). Öffnen von Kunststoff- und Gummistopfen, das Suchen und Austesten von Zugangslöchern, ggfs. Endoskopieren. Wir machen es alles sauber. So dient die Unterbodenvorbehandlung mit dem Fluidfilm dem Schutz von Ecken, Kanten und Falzen, sowie dem „wieder geschmeidig machen“ des alten Unterbodenschutzes. Damit Fluidfilm eine gewisse Einwirkzeit hat, wird dieser Schritt bei Bedarf zwischen geschoben. Bei der Hohlraumversiegelung werden korrosionsgefährdete Hohlräume wie z.B. Schweller, Längs- und Querträger, Säulen, Kotflügel, Dreieckslenker, Kofferraumdeckel, Türen und Motorhaube mit Unterbodenschutz aufgetragen und versiegelt. Dabei ist die Versiegelung mit Permafilm in schwarz oder transparent möglich. Abschließend entfernen wie Abdeckungen und Abklebungen, verschließen geöffnete  Zugangslöchern und montieren die Unterbodenabdeckung und Schwellerverkleidung wieder an. Das Montieren der Räder, die Montage der Tür- und Kofferrauminnenverkleidung, sowie die Endreinigung gehören zum Service selbstverständlich dazu.

Dauerhafter Schutz vor Korrosion

Für die Unterbodenversiegelung verwendet man heutzutage in Berlin Wachs, welches im heißen Zustand aufgetragen wird. Besonders wichtig ist dabei nicht den kompletten Karosserieuntergrund zu versiegeln, sondern das Wachs nur an den Stellen aufzutragen an denen der Rost besonders gern angreift. Um einen dauerhaften Unterbodenschutz zu gewährleisten, muss man das Wachs mindestens alle zwei Jahre erneut auftragen lassen. Die Unterbodenversiegelung verhindert eine erneute Rostbildung und stoppt bereits vorhandene Rostansätze.

Geht das auch in 5 Minuten?

Also die Unterbodenversiegelung in Berlin oder anderswo benötigt seine Zeit, denn Qualität ist nun einmal zeitintensiv. Wenn Sie also das komplette Leistungspaket können wir für die die Rostschutz-Arbeiten bis zu zwei Tage benötigen, je nachdem, ob Sie Ihr Fahrzeug selbst durch die Demontagearbeiten vorbereiten oder die Arbeiten durch uns erledigen lassen. Wir machen für Sie die Unterbodenversiegelung bei Ihnen vor Ort, sie kümmern sich um Haushalt oder Arbeit und anschließend ist alles rundumsorglos erledigt.