Ein weit verbreitetes Problem: Beulen am Auto

Beinah jedem Autofahrer oder jeder Autofahrerin ist es in Berlin schon einmal passiert. Ob auf einer öffentlichen Straße oder einem Privatweg. Ob im smarten Zweiersitzer oder der Familienkutsche. Eine kurze Unachtsamkeit beim Einparken oder fahren auf der Straße und schon ist es passiert. Ein kleiner Blechschaden in Form einer Delle oder Beule am Kotflügel verunstaltet das schöne Auto. Egal, ob selber verursacht oder die Schuld eines anderen Straßenteilnehmers. Ist die Delle einmal im Auto ist sie nur durch spezielle Techniken wieder herauszukriegen. Zwar kann man leichte Schäden auch selber beheben, doch wünscht man die vollkommene und nicht sichtbare Beseitigung der Beule, muss der Fachmann ran. Die Spezialisten von autopflegeberlin.eu stehen Ihnen hierbei in Berlin gerne zur Seite.

Wie funktioniert die Beulenbeseitigung?

Für den Laien ist es nur schwer nachvollziehbar, was für ein Aufwand sich hinter der Beseitigung der unschönen Lackschäden verbirgt. Nur durch spezielle Techniken und Verfahren ist die Ausbesserung des Lacks vollkommen und ohne sichtbare Hinterlassenschaften möglich. Mit Werkzeugen, wie dem sogenannten Ausbeulhebel oder dem Haken, wird die Beule bei uns in der Werkstatt in Berlin herausgedrückt. Ist es von der Innenseite her nicht möglich einen Zugang zu der Delle zu finden, wird mit einer speziellen Klebetechnik gearbeitet und die Beule wieder nach außen gezogen. Eine andere Möglichkeit ist mit einem Unterdruckverfahren zu arbeiten. Hierdurch bleibt der Originallack erhalten und die ursprüngliche Form wird wieder hergestellt. Das Team von der autopflegeberlin.eu in Berlin freut sich auf Sie.

Werkstatt oder doch lieber kostengünstiger „schwarz“ reparieren?

Auf den ersten Blick erscheint es kostengünstiger, kleinere Schäden wie Schrammen oder minimale Dellen und Beulen “schwarz” beheben zu lassen. Hiermit macht man sich jedoch strafbar und trägt ein Risiko, dass viel größere Kosten auf einen zukommen.

Angenommen, der Kratzer oder die Delle im Lack ist so fein bzw. leicht, dass der behebende Helfer ihn nicht gänzlich entfernt. In der Folge bildet sich Rost, welcher sich unter den Lack frisst. Das kann auf lange Sicht teuer werden, denn eine rostige Stelle ist nicht mehr nur ein Schönheitsmakel, sondern kann sich ausweiten und das Auto ernsthaft schädigen. Der nette Helfer mit dem Lackstift wird für den Folgeschaden wohl eher weniger aufkommen und keine Versicherung wird den Schaden tragen.

Vorteile durch unsere Beulenentfernung

+ Verwendung hochwertiger Reinigungs-, Polier-, und Versiegelungsmittel.

+ Geschäfts- als auch Privatkunden

+ Erhöhung des Widerverkaufswert

+ Für PKW, SUV, Van, Transporter

+ Vor Ort Service

+ Garantiert faire Preise